Zur Sicherheit: Infrarot-Aufnahmen

Die Thermografie ist in Baugewerbe, industrieller Instandhaltung und zur Inspektion weit verbreitet und notwendig. Doch nicht immer sind die zu inspizierenden Stellen ohne Probleme oder zusätzlichen, finanziellen Aufwand zu erreichen. Hier unterstützen unsere UAVs: Aus sicherer Entfernung können Sie, Dank Bildübertragungssystemen, den Flug visuell verfolgen und gegebenenfalls detektierte Stellen gleich genauer untersuchen lassen.

Infrarotaufnahmen im Flug

  • Synchronisierte Bildaufnahmen in RGB und Infrarot
  • Beobachten Sie während des Fluges die Aufnahmen (RGB oder IR) mittels unserer diversen Bildübertragungssystemen
  • Wir wechseln den Isotherm-Modus im Flug - keine Landung notwendig
  • IR-Aufnahmen in 14 bit RAW und georeferenziert
Typ Payload Flir TAU 2 und Kamera Panasonic
Sensor ungekühlter Thermosensor
Spektralband 7,5 - 13.5 µm
Sensibilität < 50 mk @ f/1,0
Brennweite 19 mm (~59 mm, 35 mm equiv.)
Bildformat 640 x 512 (14 bit RAW)
Bildkontrolle Farbe oder Monochrome, Isotherme
Zielbereich (hohe Verstärkung) -25 °C bis +135 °C
Zielbereich (geringe Verstärkung) -40 °C bis +550 °C